Die Vorteile der Strom-Module, die wir anbieten:

• Eigenen Strom erzeugen

• Eigene Energie speichern

• Strom ist verfügbar, wenn er benötigt wird

• Kein Verbrauch fossiler Brennstoffe mehr

• Keine Produktion von Emissionen

• Sie entscheiden Ihren Autarkiegrad selbst

• Geld sparen durch eigenen Strom

• Mitgestaltung der Energiewende

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig

♦ Energieversorgung von Wohnimmobilien

♦ Energieversorgung von Gewerbeimmobilien (hohes Stromersparnispotential)

♦ Mobile Einsätze bei PKW´s, LKW´s, Bussen und Wohnmobilen

♦ Autarke Energieversorgung in Krisengebieten

♦ Einsatz der Speichertechnologie bei Netzschwankungen oder an Windkraft- und Photovoltaik-Anlagen usw.

 

 

... für eine saubere und sichere Energiezukunft ...

Die Vorteile der Technologie

Diese ökologischen Produkte zur Stromerzeugung und -speicherung führen zu erheblichen Kostensenkungen und zu einem effizienten Energiemanagement. Neue Arbeitsplätze und neue Einsatzmöglichkeiten sind die Folge daraus. Auch die folgenden Kundenbedürfnisse sind klar umrissen:

♦ Dezentrale Stromerzeugung

♦ Lange Lebensdauer

♦ Geringe Kosten

♦ Hohe Effizienz

♦ Ansprechendes Design

♦ Einfache Installation

♦ ... und vor allem: ein geringer CO²-Ausstoß bei der Produktion und CO²-freie Strom- und Wärmeerzeugung

Nachhaltige Energiequellen erschließen

Ein Leben ohne Atomenergie und fossilen Brennstoffen!
Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist daher das erklärte Ziel der Energiewende.
Die Verantwortung und Verpflichtung für kommende Generationen schon heute übernehmen.
So soll unser Strom bis 2035 zu ca. 60 Prozent und bis 2050 zu ca. 80 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen kommen.

Wir bevorzugen die Sonne als Energielieferant!

Warum? Weil die Sonne die ergiebigste Form der Energiegewinnung darstellt.

Sonnenenergie lässt sich direkt oder indirekt in vielfältiger Weise nutzen. Die direkte Nutzung erfolgt üblicherweise über Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) sowie als Sonnenwärme.
Grundsätzlich kann die Sonnenenergie neben der direkten Nutzung auch in Form von Bioenergie, Windenergie bzw. Wasserkraft verwertet werden.

Photovoltaikanlagen haben einen kleinen Schönheitsfehler: Bei der Anzahl von Sonnenstunden kann man im Durchschnitt von ca. 1.300 Stunden p.a. ausgehen. Da das Jahr aber 8.760 Stunden hat, funktioniert die Photovoltaikanlage also nur bedingt. Und dann ist sie noch erheblichen Schwankungen unterworfen. Dabei kommt es beispielsweise darauf an, wie hoch die Sonne steht oder ob Wolken die Sonne verdecken. Im Winter haben wir außerdem wesentlich weniger Sonnenstunden als im Sommer.

So gesehen ist es besser, Module zu verwenden, die bereits bei normalem ⇒ Tageslicht Strom erzeugen.

Neueste Artikel

Vertriebspartner werden Alternative Energien

Werden Sie Vertriebspartner

Eine Zusammenarbeit, die sich lohnt!
Sie bekommen von uns ein konkurrenzloses Produkt,
vielfältiges Know-How, einen Vertriebssupport der Extraklasse und lukrative,
stornofreie Provisionen.

Achtung:

Die Seite rewos.de ist derzeit im Aufbau.

REWOS GmbH Schlüsselfeld Oberfranken Strom produzieren Strom speichern Solaranlage Photovoltaik kaufen Bayern

REWOS GmbH Schlüsselfeld Alternative Energie Solaranlagen © REWOS GmbH Schlüsselfeld - Handel und Vermittlung.
Alternative Energie, Stromgewinnung, Solaranlagen, Energiewende, Gebäudesanierung, Effizienz, Dämmung, grüner Strom, CO2.